Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung?

with 1 Kommentar

Benötigen Sie eine Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung? Oder sogar beides?

Für Freiberufler, Selbständige und Unternehmen gilt: die Haftpflichtversicherung ist der wichtigste Versicherungsschutz

  • die Berufshaftpflichtversicherung schützt vor den Ansprüchen Dritter bei Vermögensschäden im Rahmen der beruflichen Tätigkeit, ist also für   Architekten, Ingenieure, Rechtsanwälte, Notare, Ärzte, Gutachter… ein unverzichtbarer Bestandteil der betrieblichen Absicherung.
  • eingeschlossen ist immer die Rechtsschutzversicherung zur Abwehr unberechtigter Ansprüche – und das dauert mitunter Jahre
  • einschließbar ist die Bürohaftpflichtversicherung oder auch die Hundhalter-Haftpflichtversicherung – falls Sie Ihren Hund mit ins Büro nehmen und eine Kunde stolpert darüber … (Sie glauben vielleicht, das gibt´s nicht, aber dazu findet sich in der deutschen Rechtssprechung sogar ein rechtskräftiges Urteil: der Hundehalter muss für die finanziellen Folgen aufkommen).

Unser Service:

  • im Falle einer gesetzlichen Versicherungspflicht erhalten Sie von uns einen gesonderten Versicherungsnachweis, den Sie im Zulassungsverfahren benötigen.
  • im Falle einer Nachweispflicht für Ihren Auftraggeber stellen wir Ihnen einen Nachweis aus
  • wenn Sie für einen Auftrag eine Erhöhung der Haftungssumme benötigen, genügt ein Anruf, wir kümmern uns um Ihr Anliegen – zeitnah und unbürokratisch
  • Wenn Sie Ihre Praxis, Kanzlei, berufliche Tätigkeit aufgeben, kann eine Nachversicherung vereinbart werden, um Sie auch im Ruhestand vor den finanziellen Spätfolgen von Ansprüchen Ihrer Mandanten, Patienten, Klienten, Auftraggeber zu schützen
  • Bei einer hohen Schadenquote oder überhaupt bei Vorschäden suchen wir für Sie den optimalen Anbieter durch einen Versicherungsvergleich bzw. eine Ausschreibung
  • Spezialkonzepte von Martens und Prahl für Ärzte

Ist Ihnen schon mal ein Fehler unterlaufen, unter dem jemand anders zu finanziell oder körperlich zu leiden hatte? Nur wer nichts macht, macht keine Fehler – dieses Sprichwort kennt jeder Unternehmer. Aber Sie machen was. Und: Sie können dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen vor den finanziellen Folgen bestens geschützt ist.

Mit der Betriebshaftpflichtversicherung.

Eine Antwort

  1. […] Betriebshaftpflicht mit erweiterter Produkthaftpflicht, Transportversicherung, Inhaltsversicherung, Rechtsschutz-Versicherung, ggf. auch D&O-, Vertrauensschaden-, IT-Police oder Lieferantenkredit-Versicherung. […]