Hohe Zinsen auf Festgeld – Weltsparen

with Keine Kommentare

Wo gibt es hohe Zinsen auf Festgeld?

Seit einigen Jahren sind wir in einer Niedrig-Zins-Phase, d.h. die Kredite sind billig, aber Lebensversicherungen können kaum noch Zinsen erwirtschaften. Wer heute eine Kapital-Lebensversicherung abschließt, sollte vorher gründlich durchrechnen, ob sich das wirklich lohnt.

Bis zu 2,2% pro Jahr Zinsen, Laufzeit ab 3 Monate

Das bietet Weltsparen:

  • verschiedene Zins- und Laufzeitvarianten
  • fast 50 Partnerbanken aus 19 Ländern
  • gebührenfreies Konto
  • deutscher Kundenservice
  • einfaches Onlinebanking

Jetzt können Sie ein Konto bei Weltsparen eröffnen – Klick für Beratungstermin

Was ist Weltsparen?

Weltsparen bietet hohe Zinsen auf Ihr Festgeld. Es ist keine Bank, sondern eine Plattform, auf der Sie Angebote vergleichen können. Der Abschluss erfolgt auf der deutschen Webseite, die Registrierung ist einfach und schnell erledigt.

Einige Angebote von Weltsparen wurden in der Bestenlise im Heft Finanztest erwähnt

Weltsparen bietet:

  • Festgeld, d.h. eine fest verzinste Geldanlage mit einer festgeschriebenen Laufzeit
  • Tagesgeld, d.h. eine flexible Geldanlage, bei der Sie jederzeit ein- und auszahlen lassen können
  • Flexgeld, d.h. ein Festgeld, welches aber auch vor Ende der Laufzeit verfügbar ist.

Die aktuellen Zinsen (Juli 2018) liegen bei 0,30% bis zu 2.2%. Auf der Plattform von Weltsparen können Sie leicht vergleichen.

Ist mein Geld bei Weltsparen sicher?Hände mit Geld und Pflanze. wachsendes Kapital durch Zinsen beim Sparen Fondsgebundene Rentenversicherung oder weltsparen

Weltsparen arbeitet nur mit Partnerbanken zusammen, die eine nationale Einlagensicherung schützt. Außerdem müssen sie über eine Vollbanklinzenz verfügen. Üblicherweise sind lt. EU-Richtlinie die Anlagen immer bis zu 100.000€ pro Bank und pro Sparer geschützt.

Weltsparen prüft den Finanzhaushalt der Banken auf finanzielle Stabilität, bevor sie mit ihnen zusammenarbeiten.

Hinter Weltsparen steht die Raisin GmbH. Die Plattform wurde bereits von ARD und Focus sowie in vielen weiteren Medien empfohlen.

Weltinvest – ETF Portfolios zu niedrigen Kosten

ETF sind Bankprodukte, die an der Wertentwicklung der Kapitalmärkte teilnehmen. Wenn Ihnen Festgeld oder Tagesgeld zu langweilig ist, können Sie über Weltsparen auch in Indexfonds und ETF investieren.

Es werden verschiedene Portfolios angeboten, von 30% Aktien und 30% Anleihen bis zu 100% Aktien. Die Geldanlage ist breit gestreut und hat niedrige Kosten. ETF und Indexfonds sind kostengünstiger als gemanagte Fonds. Ausschüttungen können wieder angelegt werden. So können Sie langfristig Vermögen aufbauen, auch ohne Versicherung.

Meine Empfehlung: Weltsparen statt Kapital-Lebensversicherungen

Über Kapitallebensversicherungen habe ich ausführlich geschrieben. Das trifft immer noch zu. Außerdem gibt ein Video, in dem ich die Risiken von Lebensversicherungen in allen mir bekannten Aspekten beschreibe.

HIer ist das Video zu finden – KLCK

Fondsgebundene Rentenversicherung oder Weltsparen?

Das hängt von Ihren Zielen ab. Möglich ist auch eine Mischung, um regelmäßiges automatisches Sparen für die Rente mit flexiblen Einzahlungen zu verbinden, bei Optimierung der Steuern.

Vorteile Weltsparen

Kostengünstig

Flexibel in Ein-und Auszahlung

Aufteilung des Geldes auf einer Plattform

Leicht kontrollierbar

Aber: Auf die Zinsen werden oberhalb des Sparerfreibetrages Steuern (25% plus Kirchensteuer) fällig

Vorteile Fondgebundene Versicherung

Regelmäßige monatliche Sparraten

Steuerfrei in der Sparphase

Steueroptimiert in der Auszahlung

Flexibel in Anlage und Umschichtung, ohne Steuern

Aber: In den ersten Jahren werden Kosten abgezogen, so dass sich eine Kündigung am Anfang nicht lohnt.

 

 

 

 

 

Beitragsbild: Gina Sanders - Fotolia.com
Haftungsausschluss: Für die Angebote von Weltsparen kann keine Haftung übernommen werden.

 

 

 

 

Geldanlage für Stiftungen

with Keine Kommentare

Geldanlagen für Stiftungen müssen bestimmte Kriterien erfüllen. Sie sollen Rendite erwirtschaften, um das Stiftungsziel zu finanzieren. Sie sollen sicher sein, damit die Stiftung langfristig über finanzielle Mittel verfügt. Das Stiftungskapital muss erhalten werden. In der Niedrigzinsphase ist die Erwirtschaftung von Kapital eine echte Herausforderung.

Wenn Sie eine

Geldanlage für eine Stiftung

suchen, lassen Sie uns einen Beratungtermin vereinbaren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Zinsen zu erwirtschaften und dennoch das angelgte Geld mündelsicher  anzulegen.

Viele Lebensversicherer verabschieden sich von Garantie-Produkten. Das macht die Aufgabe von Vermögensverwaltern von Stiftungen noch einmal schwieriger.

Die Geldanlage für Stiftungen setzt eine kompetente, verständliche Beratung heraus. Wenn Sie gerade das Problem haben, Gelder sicher und ertragreich anzulegen: melden Sie sich über das Kontaktformular oder telefonisch. Und warten Sie nicht länger, es ist viel Bewegung im Finanzmarkt. Noch kann ich eine mündelsichere Anlage anbieten, wie lange neues Kapital darin angelegt werden kann, weiß ich nicht.

Hier kommen sie in  Kontakt mit mir, ich berate Sie gern.

Stiftungsvorstände sollten sich für Finanzanlagen entscheiden, die sie verstehen, deshalb ist eine umfassende Beratung das A und O für jede Empehlung. In der Niedrigzinsphase sind Umdenken und gute Beratung gefragt, aber sie bietet auch die Chance für neue Wege bei der Geldanlage für Stiftungen und andere Bereiche, in denen Rendite wichtig ist und die Sicherheit eine große Rolle spielt.