Transportversicherung

with Keine Kommentare

Transportversicherungen

sind so vielfältig wie die transportierte Ware – von der gesetzlichen Verkehrshaftung, die durch die Frachtführerhaftpflicht abgedeckt wird bis zu einer vollständigen Deckung vom Sender zum Empfänger. Hier hilft nur eine Einzelberatung.

Auch für Handwerker, die Reparaturen ausführen, ist eine solche Absicherung für das Abholen und Ausliefern der zu reparierenden Waren interessant. Wird das KFZ in einen Unfall verwickelt oder verhindert der Fahrer einen Unfall mit einem gewagten Bremsmanöver, bei dem die Ware beschädigt wird, haftet er ansonsten selbst für den Schaden.

Zur Transportversicherung gehört die

Ausstellungsversicherung

Für kleine Objekte (bis 500€) kann diese in die Inhaltsversicherung kostengünstig eingeschlossen werden. Gerade für Kunstvereine ist das eine sehr interessante und sparsame Variante.

Besondere Bedingungen gelten für Reiseveranstalter, die das Gepäck der Reisenden transportieren, oder für Umzüge.

Zum Kontaktformular geht´s hier entlang: Kontakt

D&O-Versicherung für Manager

with Keine Kommentare

Geben Sie einmal bei Google „Manager Anklage“ ein. Was passiert?

Sie sehen die Überschriften „Manager der deutschen Bank vor Anklage“, „Ex-Arcandor-Chef vor Anklage“, „Anklage gegen Siemens-Manager“, „Ermittlungen gegen Daimlier-Lobbyist“ etc.

Und immer geht es um Millionen-Schäden, lange Verfahren, Gutachter gegen Gutachter.

Wer schützt die Manager, wenn die Staatsanwaltschaft ermittelt? Und wer bezahlt ggf. hohe Vermögensschäden?

Eine D&O-Versicherung – Directors and Officers-

und wenn möglich mit Strafrechtsschutz-Versicherung, hohen Versicherungssummen, Einstellungs-Rechtsschutz, Hilfe bei Untersuchungs-Haft, Nachhaftungsfristen, und natürlich Übernahme der Prozesskosten bis vorsätzliches Fehl-Verhalten festgestellt wird.

Es gibt mittlerweile viele Varianten am Markt, und es gibt Spezialmakler mit eigenen Produkten, mit denen wir zusammenarbeiten – um wirklich das beste Produkt für Sie zu finden, denn das kann im Fall des Falles entscheidend sein.

Um wenn Sie als Manager jetzt denken: eine D&O-Versicherung – hat doch meine Firma für mich abgeschlossen, dann fragen Sie sich einmal – was passiert, wenn Sie nicht mehr im Unternehmen sind, und dann erst erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage? Oder wenn ihre Firma kein Vertrauen mehr zu Ihnen hat und der Meinung ist, dass die Anklage gerechtfertigt ist? Könnte es möglich sein, dass allein die Strafverteidigung, das Gerichtsverfahren schon so hohe Kosten verursacht, dass für Regulierung des Vermögensschadens nichts mehr übrig bleibt? Und selbst wenn Sie wissen, dass Sie unschuldig sind – bis das Gericht das feststellt, können Jahre vergehen – und in dieser Zeit brauchen Sie ein dickes finanzielles Polster, um Gutachter, Anwälte, Berater und auch Ihren Lebensunterhalt zu bezahlen.

Können Sie sich sicher sein, dass Ihr Unternehmen die D&O-Versicherung auch bezahlt hat und damit noch Versicherungsschutz besteht? Was steht dazu in Ihrem Einstellungsvertrag?

Es gibt neben der Firmen-D&O eine persönliche D&O-Versicherung oder Manager-Haftpflicht, diese schützt Sie als Manager in jedem Unternehmen, in dem Sie arbeiten.  Sie bezahlen sie selbst und haben im Fall des Falles auch eine Telefonnummer, wo Sie innerhalb von kurzer Zeit einen Strafrechtsschutz-Anwalt ans Telefon bekommen, der Ihre Rechte wahrnimmt. Persönlicher Schutz für persönliche Haftung.

Gern erstellen wir für Sie oder Ihr Unternehmen ein individuelles Angebot.

HIER erreichen Sie mich, schreiben Sie eine kurze Nachricht, ich rufe Sie zurück.

Übrigens – auch Vorständen von Stiftungen, Vereins-Vorständen, Managern gemeinnütziger Organisationen kann Fehlverhalten, Untreue etc. vorgeworfen werden, auch hier gibt es spezielle Absicherungen, ähnlich der D&O-Versicherung für Manager.

Und wenn die D&O-Versicherung nicht zahlen will, gibt es noch die passende Rechtsschutz-Versicherung, die Ihre Ansprüche schützt.

Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung?

with 1 Kommentar

Benötigen Sie eine Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung? Oder sogar beides?

Für Freiberufler, Selbständige und Unternehmen gilt: die Haftpflichtversicherung ist der wichtigste Versicherungsschutz

  • die Berufshaftpflichtversicherung schützt vor den Ansprüchen Dritter bei Vermögensschäden im Rahmen der beruflichen Tätigkeit, ist also für   Architekten, Ingenieure, Rechtsanwälte, Notare, Ärzte, Gutachter… ein unverzichtbarer Bestandteil der betrieblichen Absicherung.
  • eingeschlossen ist immer die Rechtsschutzversicherung zur Abwehr unberechtigter Ansprüche – und das dauert mitunter Jahre
  • einschließbar ist die Bürohaftpflichtversicherung oder auch die Hundhalter-Haftpflichtversicherung – falls Sie Ihren Hund mit ins Büro nehmen und eine Kunde stolpert darüber … (Sie glauben vielleicht, das gibt´s nicht, aber dazu findet sich in der deutschen Rechtssprechung sogar ein rechtskräftiges Urteil: der Hundehalter muss für die finanziellen Folgen aufkommen).

Unser Service:

  • im Falle einer gesetzlichen Versicherungspflicht erhalten Sie von uns einen gesonderten Versicherungsnachweis, den Sie im Zulassungsverfahren benötigen.
  • im Falle einer Nachweispflicht für Ihren Auftraggeber stellen wir Ihnen einen Nachweis aus
  • wenn Sie für einen Auftrag eine Erhöhung der Haftungssumme benötigen, genügt ein Anruf, wir kümmern uns um Ihr Anliegen – zeitnah und unbürokratisch
  • Wenn Sie Ihre Praxis, Kanzlei, berufliche Tätigkeit aufgeben, kann eine Nachversicherung vereinbart werden, um Sie auch im Ruhestand vor den finanziellen Spätfolgen von Ansprüchen Ihrer Mandanten, Patienten, Klienten, Auftraggeber zu schützen
  • Bei einer hohen Schadenquote oder überhaupt bei Vorschäden suchen wir für Sie den optimalen Anbieter durch einen Versicherungsvergleich bzw. eine Ausschreibung
  • Spezialkonzepte von Martens und Prahl für Ärzte

Ist Ihnen schon mal ein Fehler unterlaufen, unter dem jemand anders zu finanziell oder körperlich zu leiden hatte? Nur wer nichts macht, macht keine Fehler – dieses Sprichwort kennt jeder Unternehmer. Aber Sie machen was. Und: Sie können dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen vor den finanziellen Folgen bestens geschützt ist.

Mit der Betriebshaftpflichtversicherung.