Zahnzusatzversicherung

with Keine Kommentare

Zahnzusatzversicherung – der Zahnzusatzversicherung gesunde Zähne schnelle HilfeSparstrumpf für die Zähne

Eine Zahnzusatzversicherung ergänzt die gesetzliche Krankenversicherung mit den Leistungen für Zahnersatz, hochwertige Zahnbehandlung, Zahnreinigung und Kieferorthopädie.

Zur hochwertigen Zahnbehandlung zählen Inlays, Onlays und Keramikfüllungen. Die neuesten Richtilinien für Zahnärzte sehen allerdings vor, dass Amalgam für schwangere und kleine Kinder nicht mehr verwendet werden soll.

Normalerweise schließt man eine solche Zahnzusatzversicherung ab, wenn noch keine Behandlung angeraten ist, optimalerweise ohne dass Zähne fehlen. Warum? Bei vielen Tarifen werden fehlende Zähne ausgeschlossen oder nur mit Zusatzbeitrag versichert. Ebenso sind angeratene Behandlungen ein Ausschlusskriterium für die Kostenübernahme. Entweder fragt der Versicherer im Antrag nach fehlenden Zähnen und Behandlungen, oder er fragt im Leistungsfall beim Zahnarzt nach.

Hier stelle ich einen Tarif für eine Zahnzusatzversicherung vor, der schnelle Hilfe bietet

Es gibt einen Tarif, der ist die Feuerwehr für Zahnersatz, hochwertige Zahnbehandlungen oder Kieferorthopädie auch im Erwachsenenalter. Die Gesellschaft hieß früher Bayerische Versicherung, jetzt nennt sie sich „Die Bayerische“, versichert nach dem Reinheitsgebot.

Die Bayerische hat die Zahnfee für alle. Der Tarif „Zahn Prestige“ bietet neben Zahnbehandlung, Zahnersatz bis 100, Professioneller Zahnreinigung auch die Kostenübernahme für Akupunktur, Narkose und Hypnose an. Besonders Hypnose kann sehr wirksam bei Zahnarzt-Angst sein. Angst führt zu Verspannungen in der Muskulatur und damit zur Verstärkung von Schmerzen.

Was macht den Tarif für die Zahnzusatzversicherung so besonders?

Es gibt keine Wartezeiten, und außerdem werden in den ersten Jahren relativ hohe Kosten übernommen. Bei keinem oder einem fehlenden Zahn sind das bis zu 1250€ im Kalenderjahr, 2500 in den ersten beiden Jahren. Bei 2-3 fehlenden Zähnen werden immer noch 300€ im ersten Kalenderjahr und bis 600 in den ersten beiden Jahren übernommen. So viel übernehmen andere Zahnzusatzversicherungen überhaupt nur.

Ab dem 5. Kalenderjahr entfällt die Begrenzung der Erstattung

Auch das ist ungewöhnlich, es gibt keine Erstattungsbegrenzung wenn man 5 Jahre in die Bayerische Zahn-Zusatzversicherung eingezahlt hat. Der Zahn Prestige ist der teuerste der 3 Tarifvarianten, dafür hat er keine Wartezeiten und eine Kostenübernahme bis 100% inklusive Anteil der gesetzlichen Krankenversicherung.

Wie teuer ist die Zahnfee?

Der Tarif Prestige beginnt bei 21,10€. Da er keine Rückstellungen für das Alter bildet, wird er mit höherem Alter teurer. Bis zum 70. Lebensjahr ist er abschließbar, wenn nicht mehr als 3 Zähne fehlen.

Welcher Zahnersatz wird übernommen?

Als Aufwendungen für Zahnersatz gelten (jeweils inklusive
Material- und Laborkosten):
• Einlagefüllungen (Inlays), Veneers, Verblendungen,
• Kronen, Teleskopkronen, Teilkronen und Onlays,
• prothetische Leistungen (Brücken, Stiftzähne,
Voll- oder Teilprothesen und deren Reparatur),
• implantologische Leistungen einschließlich
Suprakonstruktionen, Knochenaufbau,
• funktionsanalytische und funktionstherapeutische
Leistungen.
Die Aufwendungen für Verblendungen sind je Quadrant bis
einschließlich Zahn acht (letzter Zahn) erstattungsfähig und
gelten als Teil des Zahnersatzes.
Eine Begrenzung der Anzahl von Implantaten sieht der Tarif
nicht vor. Im Rahmen des Tarifs wird die Anzahl der Implantate
erstattet, welche medizinisch notwendig ist.

Gebührordnung für Zahnärzte

Es gibt die Gebührenordnung für Zahnärzte, wo die Leistungen, die erbracht werden, aufgeführt sind. Der Tarif Prestige erstattet den 3,5 fachen Satz der Gebührenordnung für Zahnärzte. Das sollte in jedem Fall ausreichend sein, die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt üblicherweise ca. die Hälfte.

Was ist, wenn Sie zustehende Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung nicht in Anspruch nehmen?

Wenn Sie einen Zahnarzt ohne Kassenzulassung wählen, wird ein pauschaler Betrag von 40% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrags als Vorleistung abgezogen – d.h. es werden maximal 60% erstattet. Das gilt auch für Behandlungen im Ausland, wenn die GKV keine Vorleistung erbringt.

Wie können Sie einen solche Zahnzusatzversicherung mit Beratung abschließen?Zahnersatz ausrechnen; kalkulieren; Sparbuch; Taschenrechner; Sparstrumpf, Zahnzusatz, Zahnersatz, Zuzahlung, Zahnbehandlung, Inlay, Onlay, Anlage; Zinsen; Festgeld; Kalkulation; Kostenvoranschlag;

Buchen Sie einen kostenlosen Beratungstermin in meinem Onlinekalender

In einem kurzen Beratungsgespräch können wir den Antrag ausfüllen, anschließend versende ich ihn, und so haben Sie ab dem nächsten Monat Versicherungsschutz – OHNE WARTEZEIT.

Es gibt nur drei kurze Gesundheitsfragen, alle Angaben werden vertraulich behandelt.

Haftungssausschluss:

Da die Bayerische in der Zahnzusatzversicherung sich das Recht vorbehält, die Tarifbestimmungen geänderten Verhältnissen anzupassen (nach §18 AVB) kann hier keine Haftung für die letztendliche Richtigkeit übernommen werden. Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert und mit den Versicherungsbedingungen des Tarif Prestige abgeglichen, zum Zeitpunkt des Schreibens des Artikels.

 

 

 

Tarifwechsel Private Krankenversicherung

with Keine Kommentare

Viele Freiberufler, Selbständige und Unternehmer sind in einer privaten Krankenversicherung . Jahr für Jahr steigen die Beiträge. Bei Ihnen auch? Vielleicht kommt bei Ihnen ein

Tarifwechsel innerhalb der Versicherungsgesellschaft

in Frage. Durch die neuen Tarife in den Gesellschaften, das Schließen der Alttarife, das Älterwerden eines sog. Versicherungskollektivs (alle Versicherten eines Tarifs in der PKV) kenne die Beiträge keine andere Richtung als nach oben.

Aber: es gibt gute Nachrichten. Jeder Versicherte hat das gesetzlich festgelegte Recht, in einen anderen Tarif innerhalb der Versicherungsgesellschaft zu wechseln. Der große Vorteil:

Beim Tarifwechsel in der Privaten Krankenversicherung innerhalb der Gesellschaft bleiben die angesparten Rücklagen, die Rückstellungen für spätere Ausgaben erhalten.

Es gibt die verschiedensten Varianten: Erhöhung des Selbstbehalts, Wechsel aus einem geschlossenen in einen offenen Tarif, höhere oder geringere Leistungen etc. Mitunter ist auch der Wechsel in einen Tarif mit höheren Leistungen ohne Gesundheitsfragen möglich. Da dieser aber teurer ist, gibt es viele Fragen.

Der Tarifwechsel private Krankenversicherung benötigt individuelle Beratung sowie einen Vergleich von Preis und Leistungen. Das bietet nicht jede Gesellschaft. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gern – persönlich oder telefonisch.

Jetzt HIER klicken.

Gerade für langjährig Versicherte ist ein Tarifwechsel private Krankenversicherung ohne Gesellschaftswechsel sinnvoll. Die angesparten Rücklagen sind hoch und würden bei einem Wechsel der Gesellschaft verlorengehen.

Für die Beratung nehme ich ein erfolgsabhängiges Honorar, d.h. wenn Sie keine Verbesserung zum gleichen Preis oder Einsparung bei Tarifwechsel erzielen können, bleibt die Beratung für Sie kostenfrei.

Mitunter ist auch der Versicherungsschutz nicht ausreichend – viele Ost-Tarife sind veraltet, sie wurden angeboten, um junge Existenzgründer nach der Wende in die private Krankenversicherung zu bringen. Über die Jahre wurde am Tarif nichts geändert, so dass wichtige Leistungen, wie

Kurkosten für Reha-Maßnahmen, umfassender Ausslandsschutz in der Krankenversicherung, Krankentagegeld

nicht mit abgesichert sind.

Wissen Sie, was in Ihrer Police zu Psychotherapie, Ergotherapie oder Reha-Maßnahmen steht? Falls nicht, sehen Sie einmal nach, und zwar in gesunden Tagen – nur in den wenigsten Fällen ist ein Tarifwechsel private Krankenversicherung  mit Leistungsverbesserungen noch nach ernsthaften Erkrankungen möglich.

Sie suchen kompetente Beratung zum Thema Tarifwechsel? HIER klicken.