Tarifwechsel Private Krankenversicherung

with Keine Kommentare

Viele Freiberufler, Selbständige und Unternehmer sind in einer privaten Krankenversicherung . Jahr für Jahr steigen die Beiträge. Bei Ihnen auch? Vielleicht kommt bei Ihnen ein

Tarifwechsel innerhalb der Versicherungsgesellschaft

in Frage. Durch die neuen Tarife in den Gesellschaften, das Schließen der Alttarife, das Älterwerden eines sog. Versicherungskollektivs (alle Versicherten eines Tarifs in der PKV) kenne die Beiträge keine andere Richtung als nach oben.

Aber: es gibt gute Nachrichten. Jeder Versicherte hat das gesetzlich festgelegte Recht, in einen anderen Tarif innerhalb der Versicherungsgesellschaft zu wechseln. Der große Vorteil:

Beim Tarifwechsel in der Privaten Krankenversicherung innerhalb der Gesellschaft bleiben die angesparten Rücklagen, die Rückstellungen für spätere Ausgaben erhalten.

Es gibt die verschiedensten Varianten: Erhöhung des Selbstbehalts, Wechsel aus einem geschlossenen in einen offenen Tarif, höhere oder geringere Leistungen etc. Mitunter ist auch der Wechsel in einen Tarif mit höheren Leistungen ohne Gesundheitsfragen möglich. Da dieser aber teurer ist, gibt es viele Fragen.

Der Tarifwechsel private Krankenversicherung benötigt individuelle Beratung sowie einen Vergleich von Preis und Leistungen. Das bietet nicht jede Gesellschaft. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gern – persönlich oder telefonisch.

Jetzt HIER klicken.

Gerade für langjährig Versicherte ist ein Tarifwechsel private Krankenversicherung ohne Gesellschaftswechsel sinnvoll. Die angesparten Rücklagen sind hoch und würden bei einem Wechsel der Gesellschaft verlorengehen.

Für die Beratung nehme ich ein erfolgsabhängiges Honorar, d.h. wenn Sie keine Verbesserung zum gleichen Preis oder Einsparung bei Tarifwechsel erzielen können, bleibt die Beratung für Sie kostenfrei.

Mitunter ist auch der Versicherungsschutz nicht ausreichend – viele Ost-Tarife sind veraltet, sie wurden angeboten, um junge Existenzgründer nach der Wende in die private Krankenversicherung zu bringen. Über die Jahre wurde am Tarif nichts geändert, so dass wichtige Leistungen, wie

Kurkosten für Reha-Maßnahmen, umfassender Ausslandsschutz in der Krankenversicherung, Krankentagegeld

nicht mit abgesichert sind.

Wissen Sie, was in Ihrer Police zu Psychotherapie, Ergotherapie oder Reha-Maßnahmen steht? Falls nicht, sehen Sie einmal nach, und zwar in gesunden Tagen – nur in den wenigsten Fällen ist ein Tarifwechsel private Krankenversicherung  mit Leistungsverbesserungen noch nach ernsthaften Erkrankungen möglich.

Sie suchen kompetente Beratung zum Thema Tarifwechsel? HIER klicken.