Ein Unternehmer hat nicht nur betriebliche Versicherungen, sondern auch private, wie Wohngebäude- oder Hausratversicherung. Und er muss für seine Altersvorsorge selbst was tun. Ein freiberuflich arbeitender Ingenieur, Arzt etc. hingegen hat eine Berufshaftpflicht, keine Betriebshaftpflicht. Aber alle haben eins gemeinsam: sie müssen eine Krankenversicherung haben. vielleicht auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Und so zieht sich das Thema durch das ganze Leben, gerade wenn mann oder frau

Unternehmer, Selbständig oder Freiberufler

ist. Für die privaten Sach- und Haftpflichtverträge nutze ich die Spezialkonzepte der Martens&Prahl Holding, die ein sehr gutes Bedingungswerk mit einem günstigen Preis vereinbaren. Die Krankenversicherung und Risikoversicherungen werden individuell angefragt und, ganz wichtig, auch individuell angepasst um ein günstiges

Preis-Leistungsverhältnis

zu erreichen.

Ich freue mich über Ihre Anfrage, hier geht´s zum  Kontaktformular.

Ein Fallschirm im Schadenfall

Merken