Berufsunfähigkeitsversicherung

with 1 Kommentar

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung – online abschließen?

Einige Versicherungen kann man ohne Bedenken, mit etwas Wissen, online abschließen, für eine Berufsunfähigkeitsversicherung empfehle ich das nicht. Warum? In meinem Ratgeber erläutere ich einige der Tricks und Fallstricke. Die sogenannte BU (Abkürzung für Berufsunfähigkeitsversicherung) gibt es in viele Varianten. Man kann sie als Zusatzversicherung abschließen, in Kombination mit einer Rürup-Rente, mit unteschiedlichsten Laufzeiten, als Kombi-Produkt mit Krankentagegeld oder Pflegeversicherung etc.

Eine der häufigsten Ursachen für längere Krankheit: Burnout

Dann sind da noch die Gesundheitsfragen. In fast keiner meiner Beratungen konnte jemand alle Gesundheitsfragen ohne Rückfragen zum Verständnis der Frage beantworten. Werden Gesundheitsfragen falsch beantwortet, droht der Verlust des Versicherungsschutzes. Beiträge werden in dem Fall nicht zurückerstattet.

Vorerkrankungen müssen angegeben werden. Und wenn es Gesundheitsprobleme in der Vergangenheit gab, kenne ich mehrere Lösungsmöglichkeiten, doch noch von einem Schutz gegen Berufsunfähigkeit zu profitieren. Und wenn das gar nicht möglich ist, empfehle ich eine Erwerbsminderungsrente

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt man üblicherweise viele Jahre, da ist ein Vergleich und Erfahrung bei der Beantragung unbedingt nötig.

Es gibt Fallstricke für Selbständige oder für Schüler, die zu beachten sind. Ein Beispiel ist die „Umorganisation für Selbständige“, oder die Berufseinstufung für Schüler.

Entscheidend für den Preis der Absicherung ist u.A. der Beruf, das Alter, ggf. Übergewicht, Rauchen, risikoreiche Hobbys. Hier ist es nötig, einen guten Makler zu finden, der einen umfassenden Vergleich durchführt. Man weiß nicht, wie viele Anbieter/ Versicherungsgesellschaften bei einem Online-Vergleichsportal hinterlegt sind.

Auch die Stabilität der Gesellschaft ist wichtig – was nützt einem ein niedriger Beitrag, wenn die Gesellschaft nicht zahlen kann? Hierzu gibt es verschiedene Ratings, die ein kompetenter Versicherungsmakler in seine Angebote einbezieht.

Eine längere Arbeitsunfähigkeit oder Berufsunfähigkeit tritt ein

Thema: Schadenfall – wenn eine längere Arbeitsunfähigkeit oder eine Berufsunfähigkeit eintritt, dann muss die Rente beantragt werden. Auch hier hilft Ihnen Ihr Makler mit seiner Erfahrung weiter.

Berufsunfähigkeit tritt ein, wenn Sie länger als ein halbes Jahr mindestens 50% berufsunfähig sind. Was das bedeutet, wissen selbst viele Ärzte nicht. Das führt dazu, dass der Antrag auf die BU-Rente falsch ausgefüllt wird. Laut Statistik von Morgen & Morgen werden aus diesem Grund ein Drittel aller Anträge auf Rente abgelehnt.

Bedarfsanalyse

Wieviel Rente benötigen Sie im Bedarfsfall? Die wenigsten meiner Klienten konnten diese Frage sofort beantworten. So lange genügend Geld in die Haushaltskasse fließt, macht sich kaum jemand darüber Gedanken.

Wichtige Ausgaben wie Miete, Strom, sonstige Nebenkosten, Auto, Versicherungen, Essen und Kleidung, die jeden Monat anfallen, sollten mindestens abgesichert sein.

Ein Hauptverdiener in der Familie

Gibt es einen Hauptverdiener in der Familie, sollte dieser so abgesichert sein, dass im Fall des Falles Ihre Familie weiterhin finanziell unabhängig bleibt. Eventuell kommt hier eine kombinierte BU mit Risiko-Lebensversicherung, für den schlimmsten Fall, in Frage.

Anpassung an verschiedene Lebensumstände

Einige Versicherer bieten eine Erhöhung der Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen bei verschiedenen Ereignissen wie Geburt, Hochzeit, Beförderung, Abschluss des Studiums, Geburt eines Kindes etc. an. Andere wiederum glänzen mit diesem Service auch in einer ereignisfreien Zeit. Da empfohlen wird, eine solche Versicherung möglichst früh abzuschließen, muss sie besonders flexibel sein.

Berufsunfähigkeitsversicherung,

Eine Versicherung für bestimmte Berufsgruppen

Einige Berufsgruppen wie Ärzte oder Beamte benötigen den Einschluss bestimmter Klauseln, um optimal abgesichert zu sein., beispielsweise die Infektionsklausel oder die Dienstunfähigkeitsklausel. Andere Berufsgruppen wie Dachdecker oder Physiotherapeuten sind sehr teuer eingestuft. Hier hilft ein umfassendes Vergleichsprogramm, einen guten und günstigen Tarif zu finden.

Der HDI Gerling bietet inzwischen schon eine günstigere Einstufung bei der Leitung von Projekten an, so lässt sich Geld sparen, ohne Versicherungsschutz zu minimieren.

Die versicherte Zeit

Die versicherte Zeit, also bis zum 60., 65. oder gar 67. Lebensjah ist ein wesentlicher Faktor in der Beitragsberechnung. Mit höherem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit von Krankheit und Berufsunfähigkeit. Hier die Balance zu finden zwischen Beitragseinsparung und guter Absicherung benötigt Beratung.

Krankentagegeld und Berufsunfähigkeitsversicherung

Wann endet das Krankentagegeld und wann beginnt die Berufsunfähigkeit?

Vielleicht haben Sie eine private Versicherung für das Krankentagegeld, und denken, damit sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie länger krank geschrieben sind. Nun, sobald Ihr Arzt auf die Stellungnahme für die private Krankentagegeld-Versicherung schreibt, dass sie voraussichtlich länger als ein halbes Jahr, oder überhaupt nicht mehr arbeiten können, kündigt Ihre Krankentagegeld-Versicherung. Die Begründung: Sie sind berufsunfähig oder erwerbsunfähig. Das ist laut Bedingungen so festgelegt.

Bei Selbständigen und Unternehmern geht das Ganze noch einen Schritt weiter – wenn z.B. Ihre Arztpraxis weiterläuft, weil Sie einen Arzt einstellen, endet das Krankentagegeld. Sie beziehen ein passives Einkommen als Online-Unternehmer? Auch dann wird es schwierig mit dem Krankentagegeld.

Um den Übergang von Krankentagegeld und Berufsunfähigkeitsrente sinnvoll zu gestalten, hilft eine gute Beratung durch einen Versicherungsmakler.

Alternative Dread Desease

Mitunter ist dann für Selbständige oder Freiberufler, Online-Unternehmer oder Blogger eine Dread Desease die richtige Versicherung. Das ist eine Absicherung gegen schwere Krankheiten, die dann zahlt, wenn eine schwere Krankheit wie Krebs, ALS, Parkinson etc. diagnostiziert wird. Eine Dread Desease Versicherung zahlt unabhängig davon, ob das Einkommen weiter läuft. Und dennoch können Sie sich mit einer größeren Summe erst einmal auf Ihre Gesundheit konzentrieren, ohne Geldsorgen.

Erfahrungen mit Berufsunfähigkeits-Versicherungen

Die Statistik, welche Versicherungen schnell und kundenorientiert Leistungsanträge bearbeiten, ist die eine Seite. Die Erfahrung eines Maklers, der bereits Kunden über viele Jahre begleitet, ist eine andere. Es sollte nicht nur der Preis entscheidend sein. Im Fall des Falles zählt eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung und vor allem, dass schnell Geld fließt. Auch hier gibt es Gesellschaften, die eine vorläufige Anerkennung der Berufsunfähigkeit kurzfristig aussprechen, für ein halbes Jahr zahlen, und in dieser Zeit weiter prüfen.

Steuersparmodelle

Lohnt sich vielleicht eine Betriebliche Altersvorsorge mit Berufsunfähigkeitsversicherung? Oder eine Rürup-Rente? Ist es überhaupt möglich, diese Versicherungsbeiträge von der Steuer abzusetzen?

Die Antwort auf diese Fragen hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Wenn Sie die Versicherung online abschließen, werden Sie auf diese Fragen kaum Antworten finden. Auch Finanztest hilft Ihnen nicht weiter. Hier brauchen Sie professionelle, persönliche Beratung – online oder direkt bei Ihrem Makler.

Ratgeber Versicherungen – Weg durch den Finanzdschungel

In meinem Ratgeber Versicherungen – Weg durch den Finanzdschungel Band 1 gehe ich intensiv darauf ein, worauf bei dem Abschluss der Versicherung zu achten ist. Aber natürlich können Sie sich für eine Online-Beratung auch direkt einen Termin in meinem Kalender eintragen. Ich rufe Sie zum Zeitpunkt an, die Erstberatung von 15 Minuten ist kostenfrei.

Bildnachweis: Alle Bilder haben eine creative commons license

One Response

  1. […] In diesem Beitrag verrate ich einige Möglichkeiten, wie Fahrer unter 25 Jahren dennoch Versicherungsbeiträge sparen können. Übrigens: mindestens genauso wichtig wie das Auto ist die Kasko für die Arbeitskraft – die Berufsunfähigkeitsversicherung. […]